Fussreflexzonen-Massage

Was ist Fussreflexzonen-Massage?

Über die Reflexzonenmassage können wir den ganzen Organismus mit Energie durchfluten. Stauungen lassen sich erfühlen und können gelöst werden. Damit werden die verspannten oder kranken Zonen des Körpers besser durchblutet und der Regenerationsprozess kann beginnen. Die Fussreflexzonenmassage ist eine zonengebundene, reflektorische Organfernbehandlung. Die Reflexzone am Fuss ist ein Punkt oder eine Zone, die einen direkten Zusammenhang mit einer Körper- oder Gewebestruktur (Organe, Muskulatur, Gelenke oder Nerven) hat. Durch die Behandlung dieser Zone wird das Immunsystem gestärkt und kann so auch vorbeugend wirken. Die Reflexologie kann folgende Wirkung haben:
  • Körperliche und geistige Entspannung herbeiführen
  • Energie im ganzen Körper freisetzen
  • Auflösung von Ablagerungen und Abfallstoffen die den Energiefluss hemmen
  • Anregung des Blutkreislaufes, der Organ- und Drüsenfunktionen
  • Giftstoffe im Körper ausscheiden
  • Organ- und Drüsenfunktionen normalisieren
Die Fußreflexzonenmassage kann körpereigene Kräfte mobilisieren, die auf Organe, Drüsen und Körperteile großen Einfluss nehmen.

Wann wird Fussreflexzonenmassage angewendet?

  • Streß
  • Müdigkeit
  • Verspannungen
  • allgemeinen Schmerzen
  • Verdauungsstörungen
  • Menstruationsbeschwerden
   
Kosten Die Therapie dauert 1 Stunde und kostet Fr. 140.00