Akupunktur

Was ist Traditionelle chinesische Medizin (TCM) / Akupunktur?

Mittels gezielter Stimulierung bestimmter Punkte auf den Meridianen, können Yin, Yang, Qi, Blut und Körperflüssigkeiten beeinflusst werden. Diese Substanzen wiederum beeinflussen Körperfunktionen, Gewebe und Organe.

Wann wird Akupunktur angewendet?

Nach Angaben der WHO eignet sich Akupunktur besonders für folgende Störungen:

  • Allergien, Arthritis/Arthrose und Rheuma
  • Akute und chronische Infekte
  • Akute und chronische Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Nervöse Erschöpfungszustände und psychische Störungen
  • Lebensmittelunverträglichkeiten und Verdauungsbeschwerden
  • Gynäkologische und Urologische Beschwerden
  • Blutarmut, Bluthochdruck, Hämorrhoiden, u.a.

Akupunktur eignet sich auch als unterstützende Begleitung während Schwangerschaft und Stillzeit oder Umbruchphasen im Leben.

 
Therapeutin

Catherine Asfour

 
Kosten

Eine Konsultation dauert zwischen 30 und 60 Min. und kostet pro Stunde Fr. 140.–